Kaufmännischer Projektsteuerer Hochbau (m/w/d)

Standort: Frankfurt am Main  

Unser Auftraggeber gehört zu den führenden Ingenieurunternehmen und genießt seit vielen Jahren einen exzellenten Ruf.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für das Managen und Steuern von Projekten im Bauwesen
  • Ihr Schwerpunkt wird die Kostenerfassung und Kostenkontrolle im Teilersatzbau sein
  • Unter Berücksichtigung der Qualitäts- und Terminziele stellen Sie die Einhaltung der Kostenvorgaben aus Bauherrensicht sicher
  • Sie arbeiten in der Schnittstelle zu den Fachbereichen, sowie mit internen und externen Fachplanern
  • Das Moderieren von interdisziplinären Sitzungen und deren Dokumentation und Aufgabenverfolgung sind ebenfalls Teil Ihrer Aufgabe
  • Sie bringen sich bei der Weiterentwicklung der kaufmännischen Prozesse im Rahmen der Beauftragung und Abrechnung von Projektleistungen ein
  • Die fachliche Anleitung und Beratung von Projektbeteiligten bei der Umsetzung der kaufmännischen Prozesse im Projekt gehört ebenfalls zu Ihrem Verantwortungsbereich
  • Sie wirken bei der Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des monatlichen Berichtswesens mit
  • Sie erarbeiten Entscheidungsgrundlagen aus dem Fachbereich für die GL

Ihr Profil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (TU/FH, Bachelor/Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder Wirtschaftsingenieurwesen Bau
  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Planung, Realisierung und/oder Projektsteuerung von Hochbaumaßnahmen
  • sehr guter Umgang mit Office 365 sowie MS-Project-Kenntnisse und Erfahrung mit im Projektmanagement üblicher Software
  • Vertiefte Kenntnisse in VOB, VgV, HOAI und AHO
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Engagement und Flexibilität
  • Kommunikationsstärke, Moderationsfähigkeit sowie ein sicheres und kompetentes Auftreten
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Geboten wird:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld in einem kollegialen Team
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten an der unternehmenseigenen Akademie
  • Eine offene und partnerschaftliche Unternehmenskultur
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Attraktive Sozialleistungen (vergünstigte IT-Produkte, Fitnesskooperationen etc.)
  • Eine leistungsgerechte Vergütung und die Wertschätzung Ihrer Arbeit

————————————————————————–

Ihr Ansprechpartner ist:

Herr Dietmar Holubek

EGOR Managementberatung GmbH

Langenstücken 36a 

22393 Hamburg

Tel.: +49(0) 40 / 45 01 23 – 0

holubek@egor.de

www.egor.de